WIRTSCHAFT


Eisenbahnstrecke Astara-Astara eröffnet sich am 25. Dezember

Teheran, 14. Dezember, AZERTAC

Am 25. Dezember eröffnet sich die Eisenbahnstrecke Astara (Aserbaidschan) -Astara (Iran), die das Bahnnetz von Aserbaidschan und dem Iran miteinander verbinden wird.

Darüber sagte der Nachrichtenagentur AZERTAC der Abteilungsdirektor für internationale Beziehungen der staatlichen Eisenbahnverwaltung des Iran Abbas Nazari. Ihm zufolge erzielte man auch eine Vereinbarung über das Zollvorvermerkverfahren, das Visaregime, sowie über ein Frachtterminal, das im iranischen Astara gebaut wird.

Es sei erwähnt, dass die Eisenbahnlinie Astara-Astara die Fortsetzung der der Strecke Qazvin-Rasht ist, die das Bahnnetz von Russland und dem Iran verbinden wird.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind