SPORT


Eltadsch Safali nimmt am Internationalen Schachfestival Moscow Open 2011 teil

Baku, den 11. Januar (AZERTAG). Das turnusmäßige 7. Internationale Schachfestival Moscow Open 2011 findet in den Räumen der Moskauer Staatlichen Sozialen Universität vom 29. Januar bis 6. Februar 2011.

Das Programm der Veranstaltung wurde wesentlich verändert. Zu Änderungen zählen die Erweiterung des Wettbewerbsmodus bis auf 9 selbständige Disziplinen, sowie die Einführung zwei neuer Großmeisterturniere nach Prinzip „Jeder gegen jeden“.

Zu den Highlights des Festivals gehört der neue Wettkampf – das internationale Turnier der 10 Junggroßmeister, an dem sich auch der Aserbaidschaner Eltadsch Safarli beteiligt. Außer Safarli werden um den Turniersieg die Russen Evgeniy Alekseev, Ernesto Inarkiev, Boris Gratchev, Sanan Syugirov, Alexander Rahmanov, Nikolay Tchadaev, Makhail Krylov, der Ukrainer Yuriy Kuzubov, der Amerikaner Robert Hess und die Bulgaren Sergey Zhigalko und Ivan Tcheparinov kampfen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind