WELT


Erdrutsch in Indien: Mindestens 8 Tote, 40 Vermisste

Baku, 1. Juli, AZERTAC

Im indischen Bundesstaat Manipur werden nach einem Erdrutsch weiterhin mehr als 40 Menschen vermisst. Mindestens 8 Personen starben, bisher konnten 19 Überlebende aus den Erdmassen gerettet werden. Mehr als 50 weitere Menschen wurden verletzt. Die Behörden rechnen mit vielen Todesopfern. Der Nordosten Indiens und Bangladesch wurde im Juni von beispiellosen Regenfällen heimgesucht.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind