OFFIZIELLE CHRONIK


Eröffnung des Buchzentrums in Baku VIDEO

Baku, 28. August, AZERTAC

Am 28. August hat in Baku die Eröffnung des Buchzentrums stattgefunden, das auf Initiative der Heydar Aliyev Stiftung gegründet worden ist.

An der Eröffnung nahmen ebenfalls der Präsident der Republik Aserbaidschan Ilham Aliyev und die First Lady Mehriban Aliyeva teil, wie AZERTAC mitteilte.

Der Staatschef und die First Lady durchschnitten symbolisch das rote Band des Zentrums.

Die Direktorin des Zentrums, Gunel Rzayeva, informiert über hier geschaffene Bedingungen.

Präsident Ilham Aliyev und First Lady Mehriban Aliyeva schlugen das im Jahr 1941 herausgegebene Werk “Iskandernāme“ vom genialen aserbaidschanischen Dichter Nizami Ganjavi sowie das im Jahre 1866 gedruckte historische Werk "Zakavkazye" (Transkaukasien) von Dubrov nach.

Präsident Ilham Aliyev und seine Ehegattin wünschten dem Bakuer Buchzentrum viel Erfolg.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns