OFFIZIELLE NEWS


Eröffnungsfeier der Gaspipeline Interconnector Greece-Bulgaria in Sofia
Präsident Ilham Aliyev nimmt an der Zeremonie teil VIDEO

Sofia, 1. Oktober, AZERTAC

Am Samstag, dem 1. Oktober findet in Sofia, der Hauptstadt der Republik Bulgarien, die Eröffnungszeremonie der Gaspipeline Interconnector Greece-Bulgaria (IGB) statt.

AZERTAC zufolge nahm der Präsident der Republik Aserbaidschan Ilham Aliyev an der Zeremonie teil.

Der bulgarische Präsident Rumen Radew begrüßte den Präsidenten der Republik Aserbaidschan Ilham Aliyev und die Staats- und Regierungschefs anderer Länder.

Es wurde ein Video über die technischen Parameter der IGB und die Bedeutung des Projekts gezeigt.

Dann hielt man Reden.

Präsident Ilham Aliyev hielt ebenfalls eine Rede bei der Zeremonie.

Nach den Reden ließ man sich fotografieren.

Die Pipeline ist 182 Kilometer lang und soll bis zu drei Milliarden Kubikmeter Erdgas im Jahr transportieren. Die IGB soll

Die Gesamtkosten der IGB belaufen sich auf mehr als 240 Millionen Euro.

 

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns