SPORT


Eröffnungsveranstaltung des Ruderturniers “Präsidentencup-2022“ in Sugovuschan

Sugovuschan, 6. Mai, AZERTAC

In der von der armenischen Okkupation befreiten Siedlung Sugovuschan hat eine feierliche Eröffnung des Ruderturniers “Präsidentencup-2022“ stattgefunden.

Das erste internationale Turnier in den befreiten Gebieten wurde dem 99. Geburtstag des nationalen Führers Heydar Aliyev gewidmet.

Der aserbaidschanische Minister für Jugend und Sport Farid Gayibov, der Präsident des Aserbaidschanischen Kanu- und Ruderverbandes Vugar Ahmadov, der Sonderbeauftragte des Präsidenten Aserbaidschans Emin Huseynov in den befreiten Gebieten der Wirtschaftsregion Karabach (außer Schuscha), das Vorstandsmitglied des türkischen Ruderverbandes Bulent Eren, der Präsident des georgischen Kanuverbandes Zaza Nadiradze hielten eine Rede bei der Veranstaltung.

Mehr als 100 aserbaidschanische, moldauische, usbekische, türkische und georgische Athleten nehmen am Turnier im Sugovuschan-Staudamm teil.

Die Regatta endet mit akademischen Ruderwettbewerben, die am 7. Mai in Mingachevir stattfinden.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind