KULTUR


Erstaufführung des Films über Hadschi Zeynalabdin Taghiyev in den USA von Erfolg gekrönt

Baku, 16. Juli, AZERTAC

Der Film “Ein 100 Jahre langes ehrenvolles Leben“ über den aserbaidschanischen Industrieller und Philanthropen Hadschi Zeynalabdin Taghiyev ist für das amerikanische Filmfestival “Green Mountain Christian” nominiert worden. Er wird im Oktober des laufenden Jahres in einer Kirche gezeigt und um den ersten Platz kämpfen.

Das teilte Regisseur und Drehbuchautor und Generalproducer des Films Jalaladdin Gasimov gegenüber AZERTAC mit.

Auch ein weiterer aserbaidschanischer Film “Schollers Archiv“ wurde für Green Mountain Christian nominiert. Nachdem dieser Film in den USA gezeigt worden waren, zeigte man Interesse auch für andere neue aserbaidschanische Filme. Wir kamen zum Entschluß, dem Festival den neuen Film “100 Jahre langes ehrlehvolles Leben“ über Hadschi Zeynalabdin Taghiyev vorzulegen. Das Festival findet am 18. und 19. Oktober in der Kirche “Baptist Fellowship” in den USA. Um den ersten Platz werden zwei Filme kämpfen, sagte Jalaladdin Gasimov.

Im Film handelt es sich um ein ehrenvolles Leben von Hadschi Zeynalabdin Taghiyev und seine Wohltätigkeit, fügte er hinzu.

Jalaladdin Gasimov sprach große Wohltätigkeit von Hadschi Zeynalabdin Tagiyev für das aserbaidschanische Volk an und betonte, dass er bei der Aufklärung unseres Volkes, einer wirtschaftlichen Entwicklung des Landes, der Heranbildung von nationalen Kadern sehr wichtige Rolle gespielt hatte.

J.Gasimov sagte zudem, dass die Sammlung von Materialien und Informationen über H.Z.Tagiyev für die Aufnahmen aus deutschen Archiven sehr viel Zeit in Anspruch genommen hatte.

Es wird geplant, diesen Film auch für andere internationale Festivals zu nomonieren, sagte er. Es ist sehr wichtig, große Wohltätigkeit von Hadschi Zeynalabdin Taghiyev in der Welt zu fördern, so der Regisseur und Drehbuchautor und Generalproducer des Films.

Es sei erwähnt, dass der Film "Schollers Archiv" bisher bei 27 internationalen Festivals Erfolge erzielte, und per Dekret von Präsident Ilham Aliyev über den 200. Jahrestag der Ankunft der deutschen Siedler in Aserbaidschan gedreht wurde.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind