OFFIZIELLE NEWS


Erste Vizepräsidentin Aserbaidschans trifft Papst Franziskus

Vatikan, 26. September, AZERTAC

Die Erste Vizepräsidentin der Republik Aserbaidschan, Mehriban Aliyeva, die zu einem offiziellen Besuch in Italien weilt, ist am Mittwoch, dem 26. September mit dem Papst Franziskus zusammengetroffen.

Bei dem Treffen zeigten sich die Seiten zufrieden mit dem hohen Niveau der Beziehungen zwischen dem Heiligen Stuhl und Aserbaidschan und wiesen darauf hin, dass die Zusammenarbeit im Bereich des Kulturerbes weiter entwickelt wurde. Es wurde hervorgehoben, dass Aserbaidschan einen wesentlichen Beitrag zum interreligiösen interkulturellen Dialog leistet.

Im Laufe des Gesprächs wurden vielseitige Aktivitäten der Stiftung Heydar Aliyev sowie die Arbeit der Stiftung in Richtung der Erhaltung und Restaurierung von christlichen Denkmälern hoch eingeschätzt.

Die Erste Vizepräsidentin Aserbaidschans überbrachte dem Papst die Grüße des aserbaidschanischen Präsidenten Ilham Aliyev.

Papst Franziskus bedankte sich für die Grüße von Präsident Ilham Aliyev und bat Frau Mehriban Aliyeva, seine Grüße ebenfalls an das aserbaidschanische Staatsoberhaupt zu übermitteln.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns