OFFIZIELLE NEWS


Erste Vizepräsidentin Mehriban Aliyeva besucht Waisenhaus in Bina Siedlung von Baku

Baku, 14. Juni, AZERTAC 

Am Donnerstag, dem 14. Juni hat die Erste Vizepräsidentin der Republik Aserbaidschan, Mehriban Aliyeva, das Heim für elternlose Kinder “Ümid Yeri” in der Bina Siedlung im Khazar Stadtbezirk von Baku besucht, wie die Nachrichtenagentur AZERTAC berichtete.

Hier weihte sie ein für das Waisenhaus neu gebautes Gebäude ein.

Das zweistöckige neue Gebäude wurde auf Initiative der Heydar Aliyev Stiftung errichtet.

Man teilte ihr mit, dass im Heim 53 Kinder unter 18 Jahren wohnen.

Die Präsidentin der Heydar Aliyev Stiftung, Mehriban Aliyeva, machte sich mit den im neuen Gebäude geschaffenen Bedingungen vertraut.

Der Hof des Gebäudes wurde begrünt.

Erste Vizepräsidentin Mehriban Aliyeva wünschte dem Waisenhaus viel Erfolg.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns