OFFIZIELLE NEWS


Erste Vizepräsidentin Mehriban Aliyeva besucht eines von durch Erdbeben in Schamachi beschädigten Häusern nach Wiederherstellung VIDEO

Schamachi, 14. September, AZERTAC

An der Stelle der in der Stadt Schmachi durch das Erdbeben beschädigten Häuser werden von der Heydar Aliyev Stiftung neue Häuser gebaut und wieder zur Nutzung der betroffenen Bewohner übergeben.

AZERTAC zufolge hat die Erste Vizepräsidentin der Republik Aserbaidschan, Mehriban Aliyeva, am Samstag, dem 14. September während ihres Aufenthalts im Schmachi Rayon eines von durch Erdbeben in Schamachi beschädigten Häusern nach Wiederherstellung besucht . Sie war in der Stadt Schmachi im Haus der Bewohnerin Hijran Ismayilova, die in der Schirvanschah Ibrahim-Straße 26 wohnt. Die Erste Vizepräsidentin interessierte sich für die nach Wiederherstellung in diesem Haus geschaffenen Wohnbedingungen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns