OFFIZIELLE NEWS


Erste Vizepräsidentin Mehriban Aliyeva weiht Kinderkunstschule in der Siedlung Bülbüla ein VIDEO

Baku, 22. September, AZERTAC

Das neue Gebäude für Kinderkunstschule Nr.3 namens Gulara Aliyeva in der Siedlung Bülbüla des Stadtbezirks Surakhani von Baku ist mit Teilnahme der Ersten Vizepräsidentin der Republik Aserbaidschan, der Heydar Aliyev Stiftung, Mehriban Aliyeva, eingeweiht worden, wie die Nachrichtenagentur AZERTAC berichtet.

Die Erste Vizepräsidentin Mehriban Aliyeva wurde darüber informiert, dass die Schule im Jahre 1935 gebaut wurde und seit 1940 als Kindermusikschule Nr.5 und seit 1988 als Kinderkunstschule Nr.3 funktioniert.

Das neue Gebäude der Kunstschule wurde von der Heydar Aliyev Stiftung gebaut.

Das neue Gebäude ist 3 Stock hoch, besteht aus 25 Klassenzimmern, einer Aula, Bibliothek, einem Lehrerzimmer, Esszimmer und anderen Räumen. In der Schule lernen derzeit 493 Schüler in 17 Fachgebieten. Es gibt 110 Lehrer in diesen Fachgebieten. In der Schule werden auch Tanz und Malen unterrichtet.

Mehr als 35 Schüler und Schülerinnen der Schule sind Preisträger von internationalen Wettbewerben.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns