POLITIK


Erste Vizepräsidentin sendet Präsident Putin Dankschreiben

Baku, 15. August, AZERTAC

Die Erste Vizepräsidentin der Republik Aserbaidschan Mehriban Aliyeva hat dem Präsidenten der Russischen Föderation Wladimir Putin ein Dankschreiben gesandt, berichtet AZERTAC.

Im Brief heißt es: “Ich bedanke mich Ihnen von ganzem Herzen für die Hochschätzung meiner Verdienste um die Entwicklung der Freundschaftsbeziehungen zwischen Aserbaidschan und Russland und für den Orden “Freundschaft“.

Die Beziehungen zwischen unseren Ländern umfassen viele Bereiche. Unsere Beziehungen tragen einen strategischen Charakter. Die aserbaidschanisch-russische Zusammenarbeit hat eine jahrhundertealte Geschichte. Aserbaidschan und Russland bauen ihre Beziehungen auf den Grundsätzen des Friedens, gegenseitigen Respekts und der guten Nachbarschaft auf. Unsere Freundschaft und enge Partnerschaft entsprechen den Interessen unserer Länder und Völker und dienen dem Frieden und der Stabilität in der Region.“

Frau Mehriban Aliyeva drückte dem russischen Staatschef nochmals ihren aufrichtigen Dank für hohe Auszeichnung aus und wünschte ihm gute Gesundheit, viel Glück, Erfolg bei Ihrer Tätigkeit und dem russischen Volk Frieden und Wohlstand.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind