POLITIK


Es gibt gute Möglichkeiten für Entwicklung von Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Uruguay

Baku, 25. Oktober, AZERTAC

Am 25. Oktober traf sich der Premierminister der Republik Aserbaidschan, Novruz Mammadov, mit dem Vorsitzenden des Repräsentantenhauses von Uruguay Jorge Gandini, der am sechsten Internationalen Humanitären Forum in Baku teilnimmt, wie AZERTAC berichtete.

Der Premierminister Novruz Mammadov brachte seine Hoffnung zum Ausdruck, dass die Teilnahme von Jorge Gandini am Forum zum Thema "Eine neue Welt und schaffen wir einen neuen Menschen: Kreativität und menschliche Entwicklung" für weitere Vertiefung der Beziehungen zwischen unseren Ländern beitragen wird.

Das Bakuer Forum wurde zur Tradition und in Aserbaidschan werden viele internationale Großveranstaltungen veranstaltet, betonte der Premierminister.

Es gibt gute Möglichkeiten für die Entwicklung der Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Uruguay in den wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Bereichen, sagte N. Mammadov.

Man informierte den Gast ausführlich über den armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konflikt. Der Premierminister betonte besonders, dass die Beilegung des Konflikts nur auf der Grundlage der Normen und Prinzipien des Völkerrechts und der territorialen Integrität und Souveränität Aserbaidschans möglich ist.

Jorge Gandini, Vorsitzender des Repräsentantenhauses von Uruguay, bedankte sich für die Einladung zur Teilnahme am Bakuer Forum und für einen herzlichen Empfang.

Beim Treffen fand ein Gedankenaustausch über Fragen von gemeinsamem Interesse statt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind