POLITIK


Ettore Rosato: Wir wollen italienisch-aserbaidschanische Freundschaft weiter vertiefen

Baku, 7. Dezember, AZERTAC

Wir freuen uns sehr, in einer für Aserbaidschan so wichtigen Zeit hier sein zu dürfen. Tatsächlich haben wir uns schon lange auf diese Reise vorbereitet, um Ihnen unsere aufrichtigen und herzlichen Mitgefühle auszusprechen.

Das erklärte der stellvertretende Sprecher der italienischen Abgeordnetenkammer Ettore Rosato bei seinem Treffen mit dem aserbaidschanischen Präsidenten Ilham Aliyev.

"Wir haben gesagt, dass wir zu einem so wichtigen Zeitpunkt in Ihr Land kommen müssen. Der offizielle Besuch des Präsidenten der Italienischen Republik in Ihrem Land hat eine sehr wichtige Etappe in der Entwicklung unserer Beziehungen eingeleitet. Auch Ihr Staatsbesuch in Rom wird in strategischer Hinsicht als wichtiges Ereignis angesehen. Als Freund wissen wir auch, dass während des Besuchs viele Vereinbarungen und insbesondere ein wichtiges Dokument über strategische Partnerschaft unterzeichnet wurden", sagte der italienische Gast.

Ettore Rosato sagte zudem, Aserbaidschan sei der erste Energieexporteur nach Italien. Wir wollen diese Freundschafts-und Kooperationsbeziehungen zu Aserbaidschan weiter vertiefen und diversifizieren.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind