SPORT


Europaspiele 2019 in Minsk: Freistilringer Haji Aliyev holt zweites Gold

Minsk, 28. Juni, AZERTAC

Der aserbaidschanische Freistilringer Haji Aliyev hat am gestrigen Wettkampftag der Europaspiele in der belorussischen Hauptstadt Minsk das zweite Gold für Aserbaidschan gewonnen.

AZERTAC zufolge schlug der mehrfache Welt-und Europameister Haji Aliyev im Achtelfinale Volodya Frangulyan aus Armenien mit 6:0. Im Viertelfinale besiegte er George Kolev aus dem Gastgeberland mit 7:5 und zog damit ins Halbfinale ein. In dieser Runde schlug der aserbaidschanische Ringer Gor Hovhannisyan armenischer Herkunft aus der Ukraine. Im Finale bezwang H.Aliyev Wladimer Chintschegaschwili aus Georgien und schnappte sich damit Gold.

An dieser Stelle sei erwähnt, dass die aserbaidschanische Auswahl zur Zeit 2 Gold-, 4 Silber- und 9 Bronzemedaillen auf ihrem Konto hat.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind