WELT


Explosion in Pakistan: Mindestens 25 Tote

Baku, 23. November, AZERTAC

In der nordwestpakistanischen Region Khyber Pakhtunkhwa sind bei einer Explosion mindestens zwölf Menschen getötet worden. Mindestens 25 Menschen seien verletzt worden, sagte der Behördenvertreter Hashim Khan. Viele von den Verwundeten würden in Lebensgefahr schweben.

Es sei noch nicht klar, ob die Bombe außerhalb der Koranschule an dem Markt in dem Bezirk Orakzai platziert worden war oder ob sich ein Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt habe. Weitere Details blieben zunächst unbekannt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind