WIRTSCHAFT


Exportvolumen aserbaidschanischen Rohöls aus Seehafen Ceyhan für Februar14,72 Millionen Barrel festgelegt

Baku, 12. Januar, AZERTAC

Das Volumen des aserbaidschanischen Rohöls, das im Februar 2022 aus dem Hafen Jeyhan über die Baku-Tiflis-Ceyhan-Pipeline exportiert werden sollte, ist 14,72 Millionen Barrel festgelegt worden, wie Reuters mitteilte.

Im Januar waren es 17,27 Millionen Barrel, das sind 5,6 Prozent mehr als für Februar prognostiziert.

Hier sei erwähnt, dass über die im Juni 2006 in Betrieb genommene Pipeline Baku-Tiflis-Ceyhan bis zum 12. Dezember des letzten Jahres 2021 rund 500 Millionen Tonnen Öl transportiert wurden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind