SPORT


FC Chelsea erhöht Mitspracherecht seiner Fans

Baku, 4. Mai, AZERTAC

Der englische Fußball-Spitzenklub FC Chelsea will seinen Anhängern nach der massiven Kritik an seinen Super-League-Plänen buchstäblich die Tür öffnen.

Wie der Verein des deutschen Teammanagers Thomas Tuchel am Dienstag mitteilte, werden mit Beginn der kommenden Saison drei Fan-Berater an den Vorstandssitzungen teilnehmen, um "sicherzustellen, dass die allgemeine Stimmung der Fans als Teil des Entscheidungsprozesses des Vereins berücksichtigt wird".

Chelsea will sich nun mit dem Fan-Forum und mehreren nicht-offiziellen Fangruppen beraten, um den vom Klub vorgeschlagenen Prozess zur Auswahl der drei Fan-Berater zu diskutieren. Die Kriterien für die Nominierungen sowie die endgültige Auswahl würden "sicherstellen, dass die Fanpräsenz repräsentativ für unsere Fanbasis im Allgemeinen ist und dass sie inklusiv und vielfältig ist". Die Auswahl werde vor Beginn jeder Saison neu getroffen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind