SPORT


FK Qabala feiert einen Kantersieg über PFK Simurq

Baku, den 29. November (AZERTAG). Am 15. Spieltag der aserbaidschanischen Unibank-Premiere-League empfing der FK Qabala den Außenseiter PFK Simurq Zaqatala in eigenen Wänden. Die favorisierten Hausherren schossen den Tabellenvorletzen vor der heimischen Kulisse mit 4:0 vom Platz weg.

Der Ex-Nationalspieler von Jamaika Deon Burton traf gleich zwei Mal per Foulelfmeter, Kristian Torres und Arif Isayev machten den Sieg ihrer Mannschaft perfekt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind