WISSENSCHAFT UND BILDUNG


Fach “Aserbaidschanischer Multikulturalismus“ wird an 24 Universitäten der Welt unterrichtet

Fach “Aserbaidschanischer Multikulturalismus“ wird an 24 Universitäten der Welt unterrichtet

Baku, 5. Januar, AZERTAC

Derzeit wird das Fach “Aserbaidschanischer Multikulturalismus“ an den 24 führenden Universitäten der Welt unterrichtet.

AZERTAC zufolge geht es aus einem Bericht des Internationalen Zentrums für Multikulturalismus über die Ergebnisse 2022 hervor.

Nach Angaben des Zentrums wird das Projekt seit 2015 durchgeführt. Das Fach “Aserbaidschanischer Multikulturalismus“ derzeit wird an den 24 führenden in- und ausländischen Universitäten der Welt (Bulgarien, Russland, Tschechien, Litauen, Deutschland, Indonesien, Georgien, Portugal, Polen, Türkiye, Italien, der Schweiz, Deutschland, Weißrussland, der Ukraine, Schweden, Japan, Indien, Rumänien, Brasilien) unterrichtet.

Im vergangenen Jahr wurde der Unterricht des aserbaidschanischen Multikulturalismus an den 11 ausländischen in Russland, Bulgarien, Rumänien, der Ukraine, Indien, Japan, Indonesien, China, Brasilien, Polen, Türkiye fortgesetzt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind