REGIONEN


Flugzeug mit Spezialisten für Minenräumung aus Russland in Ganja gelandet VIDEO

Ganja, 4. Januar, AZERTAC

Eine Maschine des Katastrophenschutzministeriums der Russischen Föderation mit einer Gruppe von Spezialisten für Minenräumung und Entschärfung von Sprengkörpern, Minensuchausrüstungen und Minenräumgeräten an Bord ist heute Montag auf dem internationalen Flughafen in der zweitgrößten aserbaidschanischen Stadt Ganja gelandet, wie ein Regionakorrespondent von AZERTAC mitteilt.

Der stellvertretende aserbaidschanische Katastrophenschutzminister, Generalleutnant Ragim Latifov, teilte lokalen Journalisten mit, dass 20 russische Spezialisten an Minenräumarbeiten in den von der armenischen Besatzung befreiten Gebieten Aserbaidschans teilnehmen wird.

Ab morgen beginnt die Gruppe, 100 Hektar großes Minenfeld in der Region Aghdam von Minen und nicht explodierten Geschossen zu räumen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind