SPORT


Formel-1-Rennen werden bis 2023 in Baku ausgetragen VIDEO

Baku, 5. Februar, AZERTAC

Der Grand Prix von Aserbaidschan "Formel 1" wird bis 2023 in Baku ausgetragen werden.

AZERTAC zufolge unterzeichneten der Königsklassen-Eigner Chase Carey und Aserbaidschans Sportminister Azad Rahimov am Dienstag eine Verlängerung des Vertrages mit den Streckenbetreibern in der Hauptstadt Baku bis 2023.

Das Rennen auf dem Baku City Circuit fand 2016 erstmals als Großer Preis von Europa Platz im Kalender der Formel 1, seit 2017 wird auf dem Stadtkurs der Große Preis von Aserbaidschan ausgetragen.

"In einer nur kurzen Zeitspanne ist dieses Rennen zu einem der beliebtesten der Saison geworden, indem es immer eng umkämpften und spektakulären Rennsport liefert", sagte Carey.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind