WELT


Forscher wollen Erdbeeren und Tomaten auf dem Mars anpflanzen

Baku, 9. Dezember, AZERTAC

Was isst man auf einem fernen Planeten wie dem Mars? Tomaten! Forscher wollen die Pflanzen künftig im Weltraum anbauen.

Im Rennen um die Erkundung des Mars gibt es einen weiteren, eher unbekannten Mitstreiter. Die Forscher der Vereinigten Arabischen Emirate (VEA) planen, Palmen, Gartensalat, Tomaten und Erdbeeren auf dem Mars anzupflanzen, wie AZERTAC unter Berufung auf die Website runews24 berichtet.

Die Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate will rund 5,5 Milliarden Dollar für den Anbau dieser Pflanzen auf dem Mars bereitzustellen.

Die VAE-Forscher gehen davon aus, dass es eine Ähnlichkeit zwischen ihrem Land und dem "roten Planeten" besteht. Sie glauben, dass Mars für den Anbau von Palmen, Erdbeeren und Tomaten geeignet sei.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind