WIRTSCHAFT


Französische Unternehmen sind Projekte im Wassersektor in Aserbaidschan interessiert

 

Baku, 9. April, AZERTAC

In der Offenen AG “Azersu“ fand ein Treffen mit den Vertretern einer Reihe von französischen Unternehmen statt, die die Bewegung der Unternehmen Frankreichs (MEDEF) vertreten.

Laut der Auskunft der AG “Azersu“ gegenüber AZERTAC sind bei dem Treffen die Aussichten von “Azersu“ für eine Zusammenarbeit mit französischen Unternehmen angesprochen worden. Zudem wurde betont, dass sich die aserbaidschanisch-französischen Beziehungen in allen Bereichen erfolgreich entwickeln. Die französischen Unternehmen, die eng an Infrastrukturprojekten in Aserbaidschan beteiligt sind, interessieren sich auch für die Projekte, die im Trinkwasser- und Abwassersektor in Aserbaidschan umgesetzt werden sollen.

Die Bedeutung des Erfahrungsaustauschs mit französischen Unternehmen in diesem Bereich wurde hervorgehoben.

Die Seiten tauschten Meinungen über Fragen von gemeinsamem Interesse aus, hieß es.

 

 

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind