OFFIZIELLE NEWS


Fußball-EM 2021: Im Olympiastadion von Baku Spiel Wales – Schweiz ausgetragen
Präsident Ilham Aliyev und First Lady Mehriban Aliyeva besuchten Spiel VIDEO

Baku, 12. Juni, AZERTAC

Am Samstag, dem 12. Juni, wurde in Aserbaidschan das erste Spiel der Endrunde der Fußball-Europameisterschaft 2021 ausgetragen.

Der Präsident der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev, und First Lady Mehriban Aliyeva besuchten ebenfalls das Spiel der Gruppe A zwischen Wales und der Schweiz im Olympiastadion in Baku. Die Begegnung endete unentschieden 1:1, wie AZERATC berichtete.

Es sei erwähnt, dass die Fußball-EM 2021 anlässlich des 60-jährigen Bestehens des Wettbewerbs in einer besonderen Form stattfinden. So werden die Spiele vom 11. Juni bis 11. Juli 2021 in elf europäischen Städten ausgetragen.

Mit einem Jahr Verspätung begann am 11. Juni in Rom die Fußball-Europameisterschaft 2021 mit der Partie Türkei gegen Italien. Die Begegnung endete 3:0 für Italien.

Vier EM-Spiele finden in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku statt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns