POLITIK


Führer religiöser Konfessionen in Aserbaidschan appellieren mit einem Brief an Präsident Ilham Aliyev

Baku,1. Oktober, AZERTAC

Die Führer der Religionsgemeinschaften in Aserbaidschan–der Vorsitzende der Verwaltung der Muslime im Kaukasus Scheich-ul-Islam Allahschukür Paschazade, das Oberhaupt der russisch-orthodoxen Kirche und Eparchie für Baku und Kaspi-Anrainer Alexander, der Vorsitzende der Religionsgemeinschaft von Bergjuden in Aserbaidschan Milich Yevdayev, der Vorsitzende der albanisch-udischen christlichen Gemeinde Robert Mobili haben mit einem Brief an den aserbaidschanischen Präsidenten Ilham Aliyev appelliert.

Im Brief heißt es: “Im Namen von Führern der Religionsgemeinschaften in Aserbaidschan, die wir vertreten, gratulieren wir, die Führer der in Aserbaidschan lebenden Konfessionen, dem Präsidenten und Oberbefehlshaber der Republik Aserbaidschan recht herzlich zu den Siegen der aserbaidschanischen Armee bei der Befreiung der besetzten Gebiete und wünschen Ihnen und allen unseren Landsleuten noch größere Siege.

Wir bedanken uns bei Ihnen und der Ersten Vizepräsidentin unseres Landes, Mehriban Aliyeva, für globale Initiativen und praktische Bemühungen sowie für die Förderung multikultureller Werte, Traditionen in Aserbaidschan, nationaler und spiritueller Werte auf globaler Ebene. Alle Vertreter von in Aserbaidschan lebenden verschiedenen Religionen und Konfessionen, die stolz darauf sind, aserbaidschanische Bürger zu sein, begrüßten mit großem Stolz Ihre Glückwunschrede an die Menschen zum Sieg, Ihre historische Rede auf der 75. Tagung der Generalversammlung der Vereinten Nationen sowie Ihr inhaltsreiches Interview mit dem Fernsehsender “Rossia-1“. Neben den Errungenschaften unseres Landes in den politischen, wirtschaftlichen, sozialen und humanitären Bereichen schätzen und unterstützen wir das natürliche Recht Aserbaidschans, seine territoriale Integrität wiederherzustellen und die Unverletzlichkeit seiner Grenzen zu sichern.“

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind