WIRTSCHAFT


Fünfte Sitzung der saudi-arabisch-aserbaidschanischen zwischenstaatlichen Kommission in Baku

Baku, 4. März, AZERTAC

Heute hat in Baku die V. Sitzung der saudi-arabisch-aserbaidschanischen zwischenstaatlichen Kommission für Zusammenarbeit in den Bereichen Wirtschaft, Handel, Investition, Technologie, Kultur, Sport und Jugend stattgefunden.

AZERTAC zufolge diskutierten Delegationen der beiden Länder um den Finanzminister Samir Scharifov und um den Vorsitzenden der staatlichen Investitionsbehörde des Königreichs Saudi-Arabien, (Saudi Arabian (General Investment Authority (SAGIA)) und Ko-Vorsitzenden der Kommission auf der saudisch-aserbaidschanischen Seite, Ibrahim bin Abdul Rahman Al-Omar, den aktuellen Stand der wirtschaftlichen Zusammenarbeit sowie die Aussichten für die Ausweitung der Beziehungen und die Arbeiten, die nach der vierten Sitzung der Regierungskommission durchgeführt wurden.

Auf der Tagesordnung der Kommission stehen die Fragen der weiteren Entwicklung und Stärkung der Handelsbeziehungen, die Ausweitung der Zusammenarbeit in den Bereichen Energie, Landwirtschaft, Ernährungssicherheit, Informations- und Kommunikationstechnologien, Arbeit und Beschäftigung, Gesundheit, Kultur, Tourismus, Bildung, Jugend und Sport, Religion, Sicherheit, Luftverkehr, Wasserwirtschaft und auf andere Gebieten.

Es wird die Unterzeichnung eines Protokolls über die Ergebnisse der Diskussionen erwartet.

Darüber hinaus ist ein runder Tisch mit Teilnahme der Geschäftskreise vorgesehen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind