REGIONEN


Für 2018 wird Haselnussernte in Aserbaidschan auf mehr als 60.000 Tonnen geschätzt

Baku, 8. September, AZERTAC

Die Haselnussproduktion in Aserbaidschan wird für das laufende Jahr auf mehr als von 60.000 Tonnen geschätzt.

Das sagte der Leiter des Verbandes für Haselnusshersteller- und Exporteure, Ismayil Orujov, in seinem exklusiven Interview für AZERTAC.

Er sagte, dass Aserbaidschan derzeit in die 25 Länder Haselnüsse exportiert.

Die größten Importeure sind Italien (9.000 Tonnen), Russland (6.000 Tonnen) und Deutschland (3.000 Tonnen).

An dieser Stelle sei erwähnt, dass Aserbaidschan im vorigen Jahr 21.000 Tonnen Haselnusskern exportiert hatte.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind