OFFIZIELLE NEWS


Ganja: Aserbaidschans Erste Vizepräsidentin Mehriban Aliyeva besucht Komplex “Imamzade”

Ganja, 14. Februar, AZERTAC

Erste Vizepräsidentin Mehriban Aliyeva und Vizepräsidentin der Heydar Aliyev Stiftung Leyla Aliyeva haben im Rahmen ihres Besuchs in der zweitgrößten Stadt Ganja den religiösen Komplex “Imamzade” besucht.

Sie wurden über die Grabstätte informiert. Man teilte ihnen mit, dass “Imamzade” ein historisches Denkmal aus dem VIII. Jahrhundert ist. Hier wurde Abraham-der Sohn des fünften Imams Mohammad Baghir begraben.

Der Komplex “Imammzade, der jahrhundertelang eine Pilgerschaft von Moslems war, wurde das letzte Mal im XIX. Jahrhundert restauriert. Präsident Ilham Aliyev legte großen Wert auf die Restaurierung dieser Grabstätte. Ihre Rekonstruktion ist ein Beweis dafür, dass die Ganja eine uralte Stadt ist, und in der islamischen Welt großes Ansehen genießt.

Man gab ihnen hier einen "Koran" zum Geschenk.

Anschließend kam Frau Mehriban Aliyeva mit Besuchern zusammen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns