GLÜCKWÜNSCHE ZUM JUBİLÄUM


Generaldirektor der russischen Nachrichtenagentur TASS, Vorsitzender des Informationsrates der Leiter der staatlichen Nachrichtenagenturen der GUS-Länder
Sergei Mikhailov

-Ich gratuliere AZERTAC, die ich mit Entschlossenheit eine brüderliche Nachrichtenagentur nenne, herzlich zu diesem großartigen Jubiläum. 100 Jahre sind ein wichtiges Datum. Letztes Jahr feierte die Nachrichtenagentur TASS ihr 115-jähriges Bestehen, wir sind also etwas älter als Sie. Das 100-jährige Jubiläum ist ein wichtiger Meilenstein für jede Organisation. Dies ist natürlich auch ein wichtiges Datum für die Nachrichtenagentur AZERTAC. Ein entscheidendes Thema für jede Informationsquelle ist ihr Image. AZERTAC hat sich praktisch einen guten Image genossen, und das 100-jährige Bestehen der Agentur auf dem Informationsmarkt ist der beste Beweis dafür.<br>

Ich möchte meinem Bruder Aslan Aslanov, der in den letzten Jahren AZERTAC mit hoher Kompetenz, Mut, Geschicklichkeit und Integrität leitet und weltweit objektive Informationen über Aserbaidschan verbreitet, meine aufrichtigen Grüße übermitteln. Wir sind echte strategische Partner von AZERTAC. Ich bedanke sich bei AZERTAC und seinem Vorstandsvorsitzenden Aslan Aslanov für die Unterstützung unserer Aktivitäten im Rahmen des GUS-Informationsrates. AZERTAC hat alle unsere Projekte immer unterstützt. Wir können den Namen unseres letzten großen Projekts nennen, das wir Ende Januar in Baku im Heydar Aliyev Center durchgeführt haben, um die Beziehung zwischen TASS und AZERTAC zu beschreiben. Wir haben eine große Fotoausstellung mit dem Titel “Sie werden in Moskau und in Baku geliebt“ eröffnet. Dieser Name des Projekts kennzeichnet unsere Beziehung zu AZERTAC sehr. AZERTAC wird in Moskau und TASS in Baku geliebt. Soll es weiter so gehen!

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind