POLITIK


Generalstabschef Karim Valiyev trifft bulgarische Delegation

 

Baku, 18. Januar, AZERTAK

Am Dienstag, dem 18. Januar hat sich der Erste Stellvertretende Verteidigungsminister, Generalstabschef der aserbaidschanischen Armee, Generaloberst Karim Valiyev, mit einer Delegation unter der Leitung des Chefs der bulgarischen Militärakademie namens G.S.Rakovski, Generalmajor Grudi Angelov, getroffen.

Generaloberst K. Valiyev wies im Laufe des Gesprächs darauf hin, dass solche Treffen und gegenseitige Beziehungen zur Stärkung der militärischen Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Bulgarien beitragen, wie der Pressedienst des Verteidigungsministeriums der Nachrichtenagentur AZERTAC mitteilte.

Generalmajor G. Angelov äußerte sich zufrieden über seinen aktuellen Besuch in Aserbaidschan und verwies auf die Wichtigkeit eines Erfahrungsaustauschs zwischen den beiden Ländern in allen Bereichen, einschließlich im Bereich der militärischen Ausbildung.

Bei dem Treffen erörterten die Seiten die Perspektiven für die Entwicklung der bilateralen Zusammenarbeit im Bereich der weiteren Verbesserung der Kenntnisse und Fähigkeiten des Militärpersonals, einschließlich der Zivilisten, sowie andere Fragen von Interesse auf dem Gebiet der militärischen Ausbildung.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind