POLITIK


Generalstabschef Najmaddin Sadikov im Nato-Hauptquartier

Baku, 17. Januar, AZERTAC

Der erste stellvertretende Verteidigungsminister der Republik Aserbaidschan, Generalstabschef der Streitkräfte, Generaloberst Najmaddin Sadikov nahm an einem Treffen auf der Ebene der Generalstabschefs des Nato-Militärausschusses im Format der Mission Resolute Support (RS) teil.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des Verteidigungsministeriums gegenüber AZERTAC fand die Versammlung am 15. und 16. Januar im Nato-Hauptquartier statt.

Im Mittelpunkt standen die Fragen der Schulung, Unterstützung und Beratung für die nationalen Verteidigungs- und Sicherheitskräfte von Afghanistan. Darüber hinaus wurden Friedensoperationen, die unter der Nato-Führung in Afghanistan durchgeführt werden, sowie regionale Sicherheitsfragen erörtert. Stellungnahmen und Empfehlungen zum Aktionsplan für 2019 und nächste Jahre angehört.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind