POLITIK


Generalstabschefs von aserbaidschanischen und russischen Streitkräften treffen sich in Baku

Baku, 11. Juli, AZERTAC

Die Generalstabschefs der aserbaidschanischen und russischen Streitkräfte Generaloberst Najmaddin Sadikov und Armeegeneral Valery Gerasimov sind in Baku zusammengetroffen.

Generaloberst Najmaddin Sadikov begrüßte russische Gäste und stellte fest, dass die Staatsoberhäupter der beiden Länder eine wichtige Rolle in der Aufnahme der Beziehungen zwischen den beiden Ländern spielen. Diese Zusammenarbeit beruht auf freundschaftlichen Beziehungen und gegenseitigem Vertrauen, fügte der erste stellvertretende aserbaidschanische Verteidigungsminister hinzu. Diese Beziehungen entwickeln sich ständig und sind in den letzten Jahren in eine Ebene strategischer Partnerschaft eingetreten, fügte er hinzu.

N. Sadikov sprach beim Gespräch auch die militärpolitische Lage in der Region und die Sicherheitsfrage an und unterstrich die Bedeutung der Beilegung des Konflikts zwischen Armenien und Aserbaidschan um die Region Berg-Karabach und machte darauf aufmerksam, dass dieser Konflikt die regionale Stabilität bedroht. Er betonte die Bedeutung der Lösung des Konfliktes im Rahmen der territorialen Integrität Aserbaidschans und auf der Grundlage von Normen und Prinzipien des Völkerrechts.

Generalarmee V. Gerasimov sagte seinerseits, dass die russisch-aserbaidschanischen Beziehungen tiefe historische Wurzeln haben, und die beiden Länder strategische Partner sind.

Der Generalstabschef der russischen Streitkräfte hob die Bedeutung der Organisation gegenseitiger Besuche von Armeangehörigen im Hinblick auf die Ausweitung der bilateralen Beziehungen sowie der militärischen und militärtechnischen Zusammenarbeit hervor.

Die Seiten erörterten im Laufe des Gesprächs den aktuellen Stand der militärischen und militärtechnischen Zusammenarbeit sowie die Aussichten für die Entwicklung der Beziehungen im Bereich der militärischen Ausbildung und tauschten sich über andere Fragen von beiderseitigem Interesse aus.

Generalarmee V. Gerasimov bedankte sich bei der Führung Aserbaidschans für große Gastfreundschaft und gute Organisation des bilateralen Treffens mit dem Oberbefehlshaber der Nato-Streitkräfte in Europa in Baku.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind