WELT


Georgien: Neue nationale Strategie zur Terrorismusbekämpfung entwickelt

 

Tiflis, 26. Januar, AZERTAC

Die georgische Regierung hat eine neue nationale Strategie zur Terrorismusbekämpfung entwickelt.

Das sagte der georgische Premierminister Irakli Garibashvili bei einer Sitzung der Regierung, berichtete das georgische Büro von AZERTAC.

Er sagte, dass die vom Staatssicherheitsdienst ausgearbeitete Strategie in den kommenden Tagen der Regierung vorgelegt werden soll. Ziel der Strategie ist es, den Staat und die Gesellschaft vor Terrorismus und Extremismus zu schützen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind