POLITIK


Georgische Präsidentin Salome Surabischwili in Rayon Gakh

Gakh, 28. Februar, AZERTAC

Am 28. Februar ist die zu einem offiziellen Besuch in Aserbaidschan weilende georgische Präsidentin Salome Surabischwili aus Baku in der Region Gakh eingetroffen.

Wie ein AZERTAC-Regionalkorrespondent berichtete, wurde die georgische Präsidentin auf dem Zagatala International Airport vom Sonderbeauftragten des Außenministeriums Aserbaidschans, Azer Huseyn, dem aserbaidschanischen Botschafter in Georgien, Dursun Hasanov, Chef der Exekutive des Rayons Zagatala und anderen Amtspersonen begrüßt.

Dann machten sich Präsidentin Surabischwili und sie begleitende georgische Delegation in den Rayon Gakh.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind