POLITIK


Gewinner des Wettbewerbs in einzelnen journalistischen Essays ausgezeichnet

Baku, 26. Dezember, AZERTAC

Heute (am Mittwoch) sind Gewinner des Wettbewerbs in einzelnen journalistischen Essays, der durch den Fonds zu staatlicher Unterstützung für Medienentwicklung beim Präsidenten der Republik Aserbaidschan anlässlich des Tages der Solidarität der in der ganzen Welt lebenden Aserbaidschaner und Neujahrs ausgeschrieben ist, ausgezeichnet worden.

Wie AZERTAC berichtet, begann die Veranstaltung mit der Intonierung der Nationalhymnen von Aserbaidschan.

Der Exekutivdirektor des Fonds zu staatlicher Unterstützung für Medienentwicklung unter dem Präsidenten der Republik Aserbaidschan, Vugar Safarli, der türkische Botschafter in Aserbaidschan, Erkan Özoral, darunter der Vorsitzende des Presserats, Aflatun Amaschov hielten eine Rede bei der Veranstaltung.

Dann fand die Verleihungszeremonie einer Gruppe von Journalisten, die den Wettbewerbs gewonnen haben, statt. Unter den Siegern ist auch Tahir Agamammadov, AZERTAC- Regionalkorrespondent.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind