WIRTSCHAFT


Handelsumsatz zwischen Aserbaidschan und der Schweiz innerhalb von fünf Monaten um 82 Prozent gestiegen

Baku, 9. Juli, AZERTAC

Innerhalb von fünf Monaten dieses Jahres hat der Handelsumsatz zwischen Aserbaidschan und der Schweiz um 82 Prozent gestiegen. In Aserbaidschan sind derzeit 71 Unternehmen mit schweizerischem Kapital tätig.

AZERTAC zufolge sagte dies der aserbaidschanische Wirtschaftsminister Schahin auf dem aserbaidschanisch-schweizerischen Wirtschaftsforum in Baku.

Der Minister sagte, dass der Handelsumsatz zwischen beiden Ländern im vergangenen Jahr 240 Millionen US-Dollar betrug. Das sind um 46 Prozent mehr als im Jahr 2016. Die Schweiz hatte bisher 730 Millionen Dollar in den Nichtölsektor von Aserbaidschan investiert. Aserbaidschan investierte 1,2 Milliarden Dollar in die Schweiz. Der Export aus Aserbaidschan in die Schweiz stieg um 43 Prozent.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind