KULTUR


Heute ist Tag der nationalen Musik in Aserbaidschan

Baku, 18. September, AZERTAC

Am 18. September hat vor dem Gebäude der Bakuer Musikakademie eine Veranstaltung gewidmet dem 132-jährigen Jubiläum des genialen aserbaidschanischen Komponisten Uzeyir Hajibeyli und dem Tag der Nationalen Musik stattgefunden.

AZERTAC zufolge nahm an der Veranstaltung ebenfalls Minister für Kultur und Tourismus Abulfas Garayev teil. Er erinnerte bei seiner Rede daran, dass dieses Fest von Nationalleader Heydar Aliyev gestiftet worden ist, und mit dem Namen des weltberühmten aserbaidschanischen Komponisten Uzeyir Hajibeyli verbunden ist. Er teilte mit, dass jedes Jahr vom 18. September bis 28. September in Aserbaidschan internationales Musikfestival gewidmet dem hervorragenden Komponisten Uzeyir Hajibeyli stattfindet. Dieses Jahr findet es bereits zum neunten Mal statt.

Die Eröffnungszeremonie dieses großartigen Festivals, das bis 29. September dauert, findet traditionell am 18. September – am Tag der Nationalen Musik statt.

Am Musikfestival nehmen weltbekannte Musikanten und Gruppen teil.

Im Rahmen des Festivals werden eine Reihe von Treffen mit jungen Talenten abgehalten, Konzerte der Kammermusik und weitere Veranstaltungen durchgeführt.

Minister für Kultur und Tourismus Abulfas Garayev gratulierte allen Vertretern der aserbaidschanischen Musik und wünschte viel Erfolg.

Anschließend traten Volkskünstler- Vorsitzender des Aserbaidschanischen Komponistenverbands, Frau Firangiz Alizadeh, Rektor der Bakuer Musikakademie, Farhad Badalbeyli, Rektor des Aserbaidschanischen Nationalen Konservatoriums, Siyavusch Karimi, auf, gratulierten allen Musikliebhabern zum Musikfest und wiesen auf die die Bedeutung des Internationalen Festivals, sprachen von seiner großen Rolle in der Förderung der aserbaidschanischen Musik hin.

Am Musiktag wurde in Darbietung des Musterorchesters des Verteidigungsministeriums und der Staatlichen Chorkapelle klassische Musikstücke gespielt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind