WELT


Hubschrauberabsturz in Mexiko: 13 Tote bei

Baku, 17. Februar, AZERTAC

Nachdem am Freitagabend ein Erdbeben der Stärke 7,2 in Mexiko für Panik sorgte, ist es kurz darauf zu einem weiteren dramatischen Unglück gekommen: Ein Hubschrauber von Innenminister Alfonso Navarrete - er wollte sich ein Bild der Lage machen – ist auf dem Weg ins Erdbebengebiet abgestürzt. Der Pilot des Hubschraubers verlor kurz vor der Landung die Kontrolle und der Helikopter stürzte auf den letzten Metern ab, wie das Innenministerium mitteilte. Die 13 Opfer warteten offenbar am Boden auf die Ankunft des Ministers, der unverletzt blieb.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind