SPORT


IOC-Vollversammlung findet 2023 in Indien statt

Baku, 20. Februar, AZERTAC

Die Vollversammlung des Internationalen Olympischen Komitees kommt 2023 nach 40 Jahren wieder in Indien zusammen.

Das bestätigten die IOC-Mitglieder am Samstag, dem vorletzten Tag der Winterspiele in Peking. Die Session wird in Mumbai stattfinden, 1983 war Neu-Delhi Gastgeber des IOC. Indien gilt als einer der zukünftigen Märkte für die olympische Bewegung, Olympische Spiele haben auf dem Subkontinent noch nie stattgefunden.

Indien hatte Interesse an den Sommerspielen 2032 bekundet, die im vergangenen Jahr ins australische Brisbane vergeben wurden. Die 140. IOC-Session werde "ein Katalysator" sein, um Indiens Ambitionen umzusetzen, sagte Nitta Ambani, die seit 2016 dem IOC angehört. Mumbai stand als einzige Stadt zur Wahl.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind