KULTUR


Im Fernsehsender “Euronews” wird eine Reportage über “Novruz-Fest in Aserbaidschan” übertragen

Baku, den 29. März (AZERTAG). AZERTAG berichtet, dass im Fernsehsender “Euronews” eine Reportage über “Novruz-Fest in Aserbaidschan” übertragen wird.

In der Reportage wird darauf hingewiesen, dass Novruz ein uraltes Fest des aserbaidschanischen Volkes ist, die Ankunft des Frühlings, das Erwachen der Natur, das Neujahr bedeutet. Darüber hinaus wird es über die Geschichte, Bräuche und Traditionen von Novruz-Fest ausführlich berichtet. Innerhalb einer Woche werden Bakuer- Straßen in diesen Festtagen zum Zentrum von Feierlichkeiten.

Minister für Kultur und Tourismus Abulfaz Garayev sagte in seinem Interview, das aserbaidschanische Volk unterscheide sich durch seine Traditionen. Novruz nimmt unter diesen Sitten und Gebräuchen einen besonderen Platz ein.

In der Reportage wird auch erwähnt, dass Novruz in die Liste des immateriellen Kulturerbes von UNESCO aufgenommen wurde. Zudem erfahren die Zuschauer in dieser Reportage viel Interessantes über die Küche Aserbaidschans, die einzigartige Süßigkeiten des Novruz-Festes, den Sprung über das brennende Feuer und andere Besonderheiten von Novruz.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind