WELT


Im Kongo kollidiert Tanklastwagen mit Lkw: Mindestens 50 Tote

Baku, 6. Oktober, AZERTAC

Bei dem Zusammenstoß eines im Kongo sind mindestens 50 Menschen gestorben, wie AZERTAC unter Berufung auf die türkische Nachrichtenagentur Anadolu berichtete.

Die Opfer seien verbrannt, zudem seien rund 100 weitere Menschen schwer verletzt worden. Das sagte der Gouverneur der Provinz Zentralkongo, Atou Matubwana.

Das Unglück ereignete sich im Ort Mbuba im Westen des Landes. Wie genau es zu der Kollision mit dem Lkw kam, war zunächst unklar. Der Tanklastwagen explodierte und löste einen Brand aus, wie Augenzeugen berichteten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind