POLITIK


Im Ministerkabinett Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und AU erörtert

Baku, 25. Juli, AZERTAC

Der aserbaidschanische Ministerpräsident Novruz Mammadov ist am Mittwoch, dem 25. Juli mit der Kommissarin für Energie und Infrastruktur der Kommission der Afrikanischen Union, Frau Amani Abou-Zeid, zusammengetroffen.

Beim Treffen betonte man die Bedeutung hochrangiger Treffen und Besuche zwischen Aserbaidschan und der Afrikanischen Union.

Premierminister Novruz Mammadov informierte den Gast über den bürgerfreundlichen Service "ASAN xidmət", der auf Initiative von Präsident Ilham Aliyev ins Leben gerufen wurde.

Aserbaidschan wird im Jahr 2019 den 18. Gipfel der Blockfreien-Bewegung ausrichten. In den Jahren 2019-2022 wird Aserbaidschan den Vorsitz der Bewegung der Blockfreien führen. Das ermöglicht die Kontakte mit der Afrikanischen Union und Aserbaidschan zu pflegen, sagte er.

N. Mammadov wies darauf hin, dass Aserbaidschan an der Entwicklung der bilateralen Beziehungen zur Afrikanischen Union interessiert sei.

Der Premierminister zeigte sich zuversichtlich, dass der Besuch von Frau Amani Abou-Zeid in Aserbaidschan in Hinsicht auf eine gegenseitig vorteilhafte Zusammenarbeit von Bedeutung sein wird. Er sagte, dass es großes Potenzial für die Entwicklung der Beziehungen zwischen Aserbaidschan und der Afrikanischen Union in den Bereichen Handel, Kultur sowie in der humanitären Sphäre gibt. Der aserbaidschanische Premierminister hob die Wichtigkeit der Aufnahme der Geschäftsbeziehungen zwischen Aserbaidschan und der Afrikanischen Union hervor.

Frau Amani Abou-Zeid äußerte sich zufrieden über in Aserbaidschan abgehaltene Treffen und geführte Gespräche und sagte ihrerseits, dass ein Erfahrungsaustausch mit Aserbaidschan in den Bereichen Tourismus, Bildung, Informations- und Kommunikationstechnologien und in anderen Bereichen nützlich sein würde.

Die Seiten tauschten ihre Meinungen über die Entwicklung der Beziehungen in den Bereichen Luftfahrt, Petrochemie, Export, Innovationen, humanitäre und anderen Themen von beiderseitigem Interesse aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind