WIRTSCHAFT


In Aserbaidschan werden 10 neue Stauseen erbaut

Baku, 27. Juli, AZERTAC

In Aserbaidschan werden 10 neue Stauseen erbaut werden.

Darum geht es ein einem "Aktionsplan für 2020-2022 zur Gewährleistung einer effizienten Nutzung der Wasserressourcen“, der mit einem Dekret von Präsident Ilham Aliyev genehmigt worden ist.

AZERTAC zufolge sollen gemäß dem Aktionsplan in Aserbaidschan zehn neue Stauseen Alijantschay, Gudiyaltschay, Valvalatschay, Garatschay, Gusartschay, Agsutschay, Turyantschay, Yengija, Vilaschtschay und Zayamtschay erbaut werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind