REGIONEN


In Imischli Region mehr als 3 Tausend Tonnen Früchte geerntet

Imischli, 6. August, AZERTAC

Imischli ist eines der größten Agrargebiete des Landes. In der Region legt man besonderes Augenmerk auch auf die Entwicklung des Gartenbaus.

Im vergangenen Jahr wurden in den Obstgärten mit einer Fläche von 784 ha 3 Tausend Früchte geerntet.

Wie die regionale Statistikabteilung gegenüber einem regionalen AZERTAC-Korrespondenten mitteilte, seien in den Gärten bisher insgesamt 3 Tausend 51,5 Tonnen Früchte gepflückt, was um 22,8 Tonnen mehr als im gleichen Zeitraum des vorigen Jahres ist.

In den Gärten wurden 567,1 Tonnen Äpfel, 552,3 Tonnen Birnen, 179 Tonnen Aprikosen, 421,5 Tonnen Kirschen, 136,9 Pfirsich, 491 Tonnen Pflaumen und andere Früchte geerntet.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind