WIRTSCHAFT


In Italien Möglichkeiten für Transport von Gütern aus Aserbaidschan auf Schienenweg präsentiert

Baku, 23. Februar, AZERTAC

In Italien sind die Möglichkeiten für den Transport von Gütern aus Aserbaidschan auf dem Schienenweg präsentiert worden.

AZERTAC zufolge wurde die italienische Seite bei der Veranstaltung die Möglichkeiten für eine Zusammenarbeit mit Aserbaidschan im Bereich der Eisenbahnbeförderungen ausführlich informiert.

Man schlug den Transport von Waren von den italienischen Häfen Triest und Bari zu den türkischen Häfen Derince und Mersin und dann auf dem Schienenweg über die Türkei-Georgien-Aserbaidschan und von dort in Richtung Zentralasien vor.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind