POLITIK


In Monterey von Kalifornien Tag der Republik Aserbaidschan gefeiert

Baku, 31. Mai, AZERTAC

Im historischen Regierungsgebäude Colton in der Stadt Monterey des US-Bundesstaates Kalifornien ist Tag der Republik Aserbaidschan gefeiert worden. In diesem Gebäude, das im 19. Jahrhundert gebaut worden war, wurde im Jahre 1849 die erste Verfassung von Kalifornien verabschiedet.

Wie das Generalkonsulat von Aserbaidschan in Los Angeles gegenüber AZERTAC erklärte, nahmen an der Veranstaltung Parlamentsabgeordneten, der stellvertretende Chef der Stadt Lenkoran, Mitglieder der Stadträte von Monterey und Salinas, Aserbaidschaner, prominente Politiker, Kulturschaffenden und Journalisten teil.

Hier sei erwähnt, dass Monterey und Lenkoran seit 2011 Partnerstädte sind.

Bei der Veranstaltung wurden zuerst die Nationalhymnen von Aserbaidschan und den Vereinigten Staaten intoniert.

Nach den Reden wurde in Darbietung des Mitglieds der aserbaidschanischen Gemeinde und Geigers Eldar Khudiyev aserbaidschanische Musik präsentiert.

Eine der zentralen Straßen in der Stadt Monterey wurde zu Ehren des Tages der Republik Aserbaidschan mit aserbaidschanischen Flaggen geschmückt.

Die aserbaidschanische Delegation hielt im Rahmen des Besuchs in Monterey mehrere Treffen ab, besuchte verschiedene Unternehmen und Organisationen und diskutierte die Möglichkeiten für die Entwicklung der Beziehungen zwischen Lenkoran und Monterey.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind