GESELLSCHAFT


In Thailand dokumentieren Mediziner erstmals Übertragung mit Coronavirus von Katze zu Mensch

Baku, 14. Juni, AZERTAC

Das Coronavirus kann einer Studie zufolge vermutlich von Katzen auf Menschen übertragen werden. Wissenschaftler beschreiben im Fachblatt “Emerging Infectious Diseases“ einen Fall in Thailand, bei dem sich eine Tierärztin mit dem Virus infizierte. Sie hatte in der südthailändischen Stadt Songkhla eine positiv auf das Coronavirus getestete Katze behandelt und war von dieser angeniest worden. Der Fall ereignete sich bereits im August 2021 und ist der erste dokumentierte einer Übertragung von Sars-CoV-2 von Katze zu Mensch.

Das Tier habe das Virus vermutlich von ihren beiden Haltern, einem Vater und seinem Sohn, bekommen, schreibt die Gruppe um Sarunyou Chusri von der Prince of Songkla University in Songkhla. Anschließend führte eine Tierärztin in einer veterinärmedizinischen Einrichtung einen Abstrich bei dem Tier durch. Obwohl die Veterinärin Handschuhe und eine Maske trug, steckte sie sich wohl mit dem Virus an, als ihr das Tier ins Gesicht niestet. Am 13. August zeigten sich bei der 32-Jährigen Covid-19-Symptome wie Fieber und Husten.

Später ergab eine Genomsequenzierung, dass die bei der Katze, bei der Tierärztin und bei den Haltern gefundenen Viren sehr eng verwandt waren. Dabei war die gefundene Virusvariante in der Region damals nicht sehr verbreitet – die beiden Halter waren aus Bangkok aufgrund zu weniger freier Krankenhausbetten mit einer langen Krankenwagenfahrt nach Songkhla gebracht worden. Es gab zu diesem Zeitpunkt keinen Kontakt der Tierärztin mit den Besitzern der Katze, zudem hatte niemand im Umfeld der Frau Covid-19 – das spricht für die Theorie, dass sie sich tatsächlich bei der Katze angesteckte.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind