POLITIK


44. Sitzung von OANA-Exekutivkomitee im Fokus vietnamesischer Massenmedien

Baku, 22. April, AZERTAC

Vom 19. bis 21. April fand unter dem Vorsitz von AZERTAC und mit Organisationsunterstützung der vietnamesischen Nachrichtenagentur VNA in Hanoi die 44. Sitzung des Exekutivkomitees der Organisation für Asien-Pazifische Nachrichtenagenturen (OANA) statt.

AZERTAC zufolge stand die Veranstaltung im Fokus der vietnamesischen Massenmedien.

Die vietnamesische Nachrichtenagentur VNA, das amtliche Nachrichtenportal der Regierung Chinhphu.vn, das offizielle Presseorgan der vietnamesischen Kommunistischen Partei- die Zeitung "Nhan Dan", eine Reihe von Online-Zeitungen und Ausgaben in Vietnam wie Vietnam+, Phahluatplus.vn, Bacgiang.com.vn, Baotintuc.vn, La34.com.vn, Baolangson.vn, Quehuongonline. vn, Baobinhdinh.com.vn, Tapchithongtindoingoai.vn, Thethaovanhoa.vn, Danviet.vn, Daidoanket.vn, Vietnam,vn, darunter auch das Magazin “Vietnam“, der Sender VTV-Kanal, der Fernsehsender Nghe An, die amtliche Zeitung der vietnamesischen Nationalarmee und andere Medien dieses Landes veröffentlichten mehrere Berichte, Nachrichten sowie das Interview des Präsidenten von OANA und dem Kongress der Weltnachrichtenagenturen, Vorstandsvorsitzenden der Aserbaidschanischen Staatlichen Nachrichtenagentur AZERTAC, Aslan Aslanov, Reportagen und analytische Materialien über die Eröffnungsveranstaltung und den Verlauf der Sitzung sowie über den Empfang von einer Gruppe von Sitzungsteilnehmern durch den Vietnams Premierminister, Nguyễn Xuân Phúc, die Reise von Sitzungsteilnehmern in die in Provinz Quảng Ninh und ihr Treffen mit dem Gouverneur jener Region Nguyễn Đức Long.

An der Sitzung nahmen Chefs und Vertreter von Nachrichtenagenturen Anadolu, TASS, AAP, Yonhap, WAM, Xinhua, Antara, Bernama, IRNA und Kyodo teil.

In der Sitzung wurden aktuelle Themen von OANA, die Herausforderungen, die vor den Medien stehen, der Kampf gegen falsche Nachrichten sowie Probleme, mit denen die Nachrichtenagenturen gestoßen sind, und andere Themen diskutiert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind