POLITIK


Indien feiert seinen Unabhängigkeitstag in Aserbaidschan

Baku, 15. August, AZERTAC

Am 15. August hat die indische Botschaft den 70. Jahrestag der Unabhängigkeit ihres Landes in Baku gefeiert.

Laut der Auskunft der Botschaft gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC fand die Veranstaltung in der Botschaft statt. In Aserbaidschan lebende indische Staatsbürger und ihre Familienangehörigen, Vertreter der Öffentlichkeit, darunter Studenten des indischen Zentrums an der Aserbaidschanischen Sprachenuniversität und Freunde Indiens waren beim Empfang anwesend.

Botschafter Sanjay Rana sagte bei seiner Rede, dass es zwischen Indien und Aserbaidschan enge freundschaftliche Beziehungen besteht, und sich die Zusammenarbeit in wirtschaftlichen, politischen, sozialen, humanitären, kulturellen und Bildungs-und anderen Bereichen von Tag zu Tag stärkt. Er betonte, dass Indien eines von den ersten Ländern war, die im Jahr 1991 die Unabhängigkeit Aserbaidschans anerkannt hatten. In diesem Jahr ist der 25. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Indien und Aserbaidschan, fügte der indische Botschafter hinzu. Im Rahmen des indisch-aserbaidschanischen Festivals wird in den beiden Ländern eine Reihe von kulturellen Veranstaltungen organisiert, sagte er. Das bilaterale Handelsvolumen ist um mehr als 63 Prozent gestiegen. Indien bietet Ausbildungs-und Fortbildungsmöglichkeiten für aserbaidschanische Studenten und Experten. Sowohl indische, als auch aserbaidschanische Studenten zeigen großes Interesse für das Studium in den jeweils Ländern.

Der Botschafter machte bei seiner Rede darauf aufmerksam, dass die beiden Seiten bei den jüngsten Diskussionen mit dem Fonds zur Export-und Investitionsförderung in Aserbaidschan AZPROMO auf den weiteren Ausbau der Zusammenarbeit in den Bereichen Landwirtschaft, Pharmazeutik , Gesundheit, Öl- und Gasindustrie, Lieferung, Herstellung, Modernisierung, IT-Dienstleistungen, einschließlich IKT, Tourismus und Hotellerie fokussiert waren.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind